Vorsitzende des Katholischen Arbeitskreises wieder in den Bundestag gewählt

Der Katholische Arbeitskreis für Familienerholung e.V. freut sich über die Wiederwahl von Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB, Vorsitzende des Katholischen Arbeitskreises für Familienerholung e.V. und der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung, über das Direktmandat im Wahlkreis Rhein/Sieg in den Bundestag. Der Geschäftsführer des Katholischen Arbeitskreises für Familienerholung e.V., Dr. Alexander Herb, die Vorstandsmitglieder des Katholischen Arbeitskreises für Familienerholung e.V. und die Geschäftsführerin der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung, Christina Borchert, gratulieren herzlich.

Wir wünschen Ihr für die bevorstehen Jahre, als Mitglied des Deutschen Bundestages, viel Erfolg.

Der Vorstand des Katholischen Arbeitskreises

 

v.l.: Jörg Stein (Diözese Rottenburg-Stuttgart), Christina Borchert (Geschäftsführerin Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung), Hans-Georg Rieth, Christoph Schönleber, Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB (Vorsitzende Katholischer Arbeitskreis für Familienerholung e.V., Vorsitzende Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung), Andreas Hase, Dr. Alexander Herb (Geschäftsführer Katholischer Arbeitskreis für Familienerholung e.V.)