Kinder brauchen Freiräume

Das Motto des diesjährigen Weltkindertags lautet „Kinder brauchen Freiräume“. Damit rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen.
Für die Mitglieder des Arbeitskreises gemeinnütziger Familienferienstätten Mecklenburg-Vorpommern (FFMV) ist ein gemeinsamer Familienurlaub für jedes Kind eine einzigartige Gelegenheit, Kindern und Familien besondere Freiräume zu schaffen und ihnen damit Stärke und Selbstvertrauen mit auf den Weg zu geben.
„Uns eint der gemeinsame Anspruch, jeder Familie unabhängig vom Geldbeutel eine gemeinsame Auszeit zu ermöglichen“ – so Michael Bauer, Vorsitzender des FFMV e.V. Was das genau bedeutet, erklärt der Fachtag am 5. November – reger Austausch ist gefragt. Eingeladen sind alle, denen Kinder und Familien am Herzen liegen – Mitarbeiter von Jugendämtern, von Mehrgenerationenhäusern, von Familienzentren, von Beratungsstellen oder Wohlfahrtsverbänden. Anmeldeschluss ist der 24. Oktober – Weitere Informationen unter https://www.ffmv.de/fachtag-2018