Familienferiendorf Schillig: Frischer Look – Frischer Wind

Die Ferienhäuser im AWO SANO Famlienferiendorf Schillig bekommen eine neue Fassade und ein neues Dach. „Wir freuen uns sehr, dass wir bis Ostern viele unserer Ferienhäuser umbauen und modernisieren können“, so Patrick Hollmann, Leiter der Familienferienstätte an der Nordsee. Gerade sind die Arbeiten im vollen Gange und es geht gut voran.
Ein weiteres neues Projekt verrät Patrick Hollmann jetzt schon einmal: „Wir werden künftig einen neuen Freizeit- und Begegnungsbereich haben.“ Beliebte Treffpunkte wie die Ankerlounge und der Kreativbereich bleiben erhalten. Hinzu kommen ein neuer Begegnungs- und Tagungsraum und Freizeitmöglichkeiten wie Tischtennis und Tischkicker. Dieser Bereich wird selbstverständlich komplett barrierefrei zugänglich sein.

„Dafür trennen wir uns von unserem in die Jahre gekommenen Schwimmbad, das in den letzten Jahren leider immer wartungsintensiver geworden ist“, ergänzt der Hausleiter. „Für Gäste, die in diesem Jahr in den Wintermonaten zu uns kommen, bieten wir dazu eine Alternative im Meerwasser-Hallenwellenbad Hooksiel oder im Nautimo Wilhelmshaven an .“  Für die Sommergäste plant das Freizeitteam bereits jetzt Angebote für die ganze Familie: Nach dem Tag am Strand wird es neue gemeinschaftliche kreative Aktionen genauso geben wie Bewegungseinheiten mit Musik geben. (Mehr möchte das Freizeitteam des Hauses zum jetzigen Zeitpunkt nicht verraten.)

In Kürze mehr zu den Aktionen, die sich in das AWO SANO Jahresmotto Natürlich (und) gesund einfügen.